Penis-Pumpe

5 Produkte

Die Penispumpen oder Penisentwickler sind Geräte, die mit dem ehrgeizigen Ziel entwickelt wurden, den Penis zu vergrößern: Sie sind einfache und sichere Werkzeuge, die in kurzer Zeit die Länge und den Umfang (oder beides) des Penis verbessern werden sowie seine Fähigkeit, eine dauerhafte und befriedigende Erektion aufrechtzuerhalten.

    Penispumpe: mehr Penis für alle

    Halten Sie sich fest: Die Penisgröße spielt keine Rolle! Der Glaube, dass ein riesiger Schwanz fantastische Orgasmen garantiert, ist nicht nur anachronistisch, sondern auch völlig falsch. Für uns sind alle Penisse auf ihre eigene Weise schön, aber es stimmt auch, dass unsere Beziehung zu unserem Schwanz sehr persönlich ist und von der Kultur, in der wir leben, beeinflusst wird. Wenn Sie also Ihre nicht besonders mögen, möchte ich Ihnen zwei Ratschläge geben:

    1. Hör auf, das, was du in der Hose hast, mit dem zu vergleichen, was übertrieben angezogene Pornostars haben, das nützt niemandem, und vor allem machen sie Filme, du lebst das echte Leben;
    2. Probieren Sie unsere Penisentwickler oder Penispumpen aus: Sie sind einfache und sichere Hilfsmittel, die Länge und Umfang Ihres Penis im Handumdrehen vergrößern und seine Fähigkeit, eine langanhaltende und befriedigende Erektion aufrechtzuerhalten, verbessern können.

    Was ist eine Penispumpe?

    Penispumpen oder Penisentwickler sind Geräte, die mit dem ehrgeizigen Ziel entwickelt wurden, den Penis zu vergrößern: Sie sind einfache und sichere Hilfsmittel, die in kurzer Zeit die Länge und den Umfang (oder beides) des Penis sowie seine Fähigkeit, eine dauerhafte und zufriedenstellende Erektion zu erhalten, verbessern. Das bekannteste und am weitesten verbreitete Hilfsmittel ist die Penispumpe oder Power Pump. Aber was bedeutet das in der Praxis? Es handelt sich um einen Stimulator für den Penis und sein Gewebe, der am Glied getragen wird und mechanisch zur Stärkung des Penis und seiner Erektionsfähigkeit und -kraft beiträgt.

    Wie die Penispumpe funktioniert

    Der Penisentwickler arbeitet mit einem Mechanismus, der dem ähnelt, der die männliche Erektion und die Veränderung des Blutflusses reguliert. Ein Penisentwickler ist nicht nur eine einfache "Penispumpe", sondern ein Hilfsmittel, das auch Ihre Erektion verbessert und verlängert und es Ihnen ermöglicht, sich von der Leistungsangst zu verabschieden. Der Penis besteht aus einem schwammartigen Körper (der Harnröhre), der den Abfluss von Urin und Sperma regelt, und zwei Schwellkörpern, die sich bei Erregung mit Blut füllen und eine Erektion hervorrufen. Die Dehnungspumpe arbeitet mit einer zweifachen Bewegung, die recht intuitiv ist: Zunächst erzeugt sie einen "Vakuum"-Effekt (der aus der Entleerung des in der Pumpe enthaltenen Wassers oder der Luft resultiert); dieser Sog auf den Penis erhöht den Blutfluss in die Schwellkörper und hält ihn dort, wodurch das Volumen des Glieds vergrößert wird. Diese Vergrößerung von Länge und Durchmesser ist nicht nur vorübergehend, sondern wird bei ständiger Anwendung der Penispumpe über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten und verstärkt. Mit der Zeit erhöhen die Schwellkörper ihre Fähigkeit, mehr Blut zu fließen und zu speichern, und auch das sie umgebende Gewebe wird fester und voluminöser, sowohl bei einer Erektion als auch im Ruhezustand.

    Wer braucht eine Penispumpe?

    Penisstrecker wirken bei regelmäßiger und konsequenter Anwendung, vor allem bei Erektionsstörungen oder vorzeitigem Samenerguss. In der Tat können Sie die Pumpe als "Fitness"-Werkzeug verwenden - so wie Vaginalkugeln für Frauen -, um die Größe und Leistung Ihres Penis zu steigern, aber auch als "Rehabilitations"-Werkzeug für eine zuverlässigere Erektion und längere Dauer beim penetrativen Geschlechtsverkehr. Der Penisentwickler verändert in der Tat die Größe des Penis, weil er seine Struktur verbessert, was sich positiv auf die Funktionalität auswirkt. Die Schwellkörper, die durch den Einsatz der Pumpe länger mehr Blut aufnehmen können, verleihen dem Penis nicht nur ein "massiveres" Aussehen, sondern verbessern auch seine Erektion, sowohl was die Qualität als auch die Dauer betrifft. Natürlich kann ein Penisentwickler nicht die Konsultation eines Spezialisten ersetzen, aber er ist in allen Fällen nützlich, in denen die erektile Dysfunktion durch ein leichtes psychologisches Unbehagen beeinträchtigt ist.

    Verschiedene Arten von Penispumpen: Luft-, Wasser- und Vakuumpumpe

    Der beliebteste Penisstimulator unter den Sexspielzeugen ist die Vakuumpumpe - oder Penisvakuumpumpe - wegen des effektiven Vakuumeffekts, den sie erzeugt. In den letzten Jahren haben sich jedoch Wasserpumpen durchgesetzt, die sicherer und schonender sind, aber genauso gut funktionieren. Die Vakuumpumpe am Penis ist schwieriger zu handhaben, da sie auf einem Mechanismus der Luftabsaugung basiert, der schmerzhaft sein kann und bei unsachgemäßer Anwendung zu unangenehmen Unannehmlichkeiten wie Schmerzen, Blutergüssen und Kapillarbrüchen führen kann. Bei richtiger Anwendung führen Vakuumpumpen jedoch zu einer progressiven und sichtbaren Verlängerung des Penis. Wasserpumpen hingegen sind mit warmem, lauwarmem Wasser gefüllt: Sobald der Penis eingeführt ist, muss das überschüssige Wasser abgelassen werden, um den Druck zu erhöhen und eine Erektion herbeizuführen. Die Materialien für die Penisentwickler-Pumpe variieren stark in Bezug auf Festigkeit , Gewicht und Widerstand: das am häufigsten verwendete ist sicherlich transparentes Polycarbonat, um die Transformation des Penis besser zu erkennen. Einige Pumpen sind mit Systemen ausgestattet, die den Druck auf einem digitalen Display anzeigen, während andere über Mikroreliefs im Inneren verfügen, die die Behandlung zu einer noch angenehmeren Massage machen.

    Wie man die Penispumpe benutzt

    Die Penispumpe sollte auf das ruhende Glied gesetzt werden. Durch das Andrücken der Basis an den Körper entsteht in der Pumpe ein Teilvakuum, das den Blutfluss und damit eine Erektion auslöst. Das Ausmaß des Vakuumeffekts kann durch Verstellen der Ventile oder durch weiteres Hineindrücken in die Basis in einer Bewegung, die an Masturbation erinnert, eingestellt werden. Die daraus resultierende Erektion sollte für 10 bis 15 Minuten aufrechterhalten werden, danach sollte die Pumpe entfernt werden. Es gibt leichte Unterschiede in der Verwendung der Pumpe: Luft oder Wasser, manuell oder elektrisch. Da es sich um Werkzeuge handelt, die mit einem Ihrer empfindlichsten Körperteile in Berührung kommen, ist es sehr wichtig, die Anweisungen sorgfältig zu befolgen, insbesondere die, die erklären, wie die Vakuumpumpe an Ihrem Penis zu verwenden ist. Der Penisentwickler kann mit Techniken wie dem Einklemmen (oder Einschnüren) des Penis mit speziellen Ringen oder mit Dehnungsübungen wie dem Jelqing kombiniert werden, bei dem das oberflächliche Gewebe des Penis massiert wird, das durch die spezifischen Manipulationen anschwillt.

    Richtige Lagerung

    Um die Pumpe richtig aufzubewahren, muss sie nach jedem Gebrauch mit Wasser und Seife und einem speziellen Spielzeugreiniger gereinigt werden. In jedem Fall ist es ratsam, die Anweisungen der einzelnen Unternehmen sorgfältig zu befolgen.

    Zuletzt Angesehen